INFOS FÜR ÄNDERUNGEN DER VERANSTALTUNGEN

Durch die aktuelle Lage in der Schweiz, sind wir gezwungen bis auf Weiteres in unseren Zeitungen, keine Agendaseite zu produzieren.

Sie haben Ihre Veranstaltung in unserer Agenda eingetragen, müssen diese aber durch die aktuelle Situation verschieben oder sogar absagen? Dann bitten wir Sie dies in Ihrem Benutzerkonto, im Veranstaltungstitel mit VERSCHOBEN oder ABGESAGT zu vermerken.

Bei einer VERSCHIEBUNG bitten wir Sie zusätzlich, den Vermerk mit dem neuen Datum in der Kurzbeschreibung zu hinterlegen.


Da wir aktuell sehr viele Änderungen mit den publizierten Veranstaltungen vornehmen müssen, bitten wir Sie um Verständnis, dass wir ausschliesslich schriftliche Änderungen über das Benutzerkonto annehmen können.


Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe.
Event Unit

Ausstellungen Donnerstag 28.11.2019 - Hirslanden Klinik (Cafeteria und Restaurant), Aarau

«Ewiges Eis»

Glaskunst- und Foto-Ausstellung zum Thema «Eis» in der Hirslanden-Klinik Aarau. Mo bis Fr 8–20 Uhr, Sa/So 9 –20 Uhr

© Priska Jacobs
«Ewiges Eis» – das ist der Titel der dreimonatigen Ausstellung in der Hirslanden-Klinik Aarau, die sowohl Glasbilder als auch Fotografien zeigt. Dass aber Eis nicht ewig bestehen bleibt, hört man ständig in den Nachrichten. Gletscher schmelzen schneller als je zuvor. Die Künstlerin Priska Jacobs aus Rombach hat einen Weg gefunden, wie das türkisfarbene Schimmern eines frisch auseinander gebrochenen Eisbergs oder das tiefblaue Leuchten einer Gletscherhöhle ins Wohnzimmer geholt werden kann, ohne dass es davon fliesst. Jacobs arbeitet seit fast zwanzig Jahren mit Glas und stellt im Lost-Wax-Verfahren Bilder her, die Transparenz, Leuchtkraft und Struktur von Eis einfangen. Diese ungewöhnliche Bilderserie wurde inspiriert von zahlreichen Fotografien, die die Künstlerin von Reisen nach Alaska, Island und Grönland mitgebracht hat.

Der Herstellungsprozess der Wandreliefs ist aufwändig und verlangt viel Geduld. In Wachs wird zuerst die Textur des Eises nachgestellt. Das Gipsnegativ davon dient dann als Form für das Glas, das im achthundert Grad heissen Ofen nach dem Schmelzprozess zu Eis erstarrt.

Vor drei Jahren hat Priska Jacobs auf der Suche nach neuen Inspirationen für ihre Arbeit mit Glas zum ersten Mal eine Kamera in einen Bergsee getaucht, der im Frühling gerade an den ersten Stellen eisfrei wurde. Diese Unterwasser-Eindrücke sind so ganz anders, als es die matschig-graue Oberfläche eines auftauenden Sees vermuten lässt. Erste Sonnenstrahlen werfen Lichtkegel durch das aufgebrochene Eis auf den dunklen Seegrund. Algen färben einzelne Eisschollen orange und gelb. Diese bunten Szenerien haben Jacobs seither jeden Frühling viele Male an die alpinen Gewässer gelockt und ein paar dieser aussergewöhnlichen Fotografien sind nun an der Ausstellung zu sehen

https://www.priskajacobs.ch/

Wann

28.11.2019, 08:00 - 20:00 Uhr

Weitere Termine

Wo

Hirslanden Klinik (Cafeteria und Restaurant), Aarau

Veranstaltungsort

Hirslanden Klinik (Cafeteria und Restaurant)

Schänisweg

5000 Aarau

Homepage

E-Mail senden

Veranstaltung erfassen

jetzt erfassen